Im Test: pedag Tango Schuhspanner aus Holz – geeignet für Sport- und Wanderschuhe

Gerade wenn man weite Strecken wandert und die Außentemperatur relativ hoch ist, schwellen die Füße nach einiger Zeit oft etwas an. Damit dies keine Probleme verursacht ist es wichtig, dass die Schuhe ausreichend Platz bieten. Wir haben jedoch die Erfahrung gemacht, dass vor allem neue Schuhe die Füße oft einengen. Dies kommt auch dann vor, wenn sie die Schuhe genau die richtige Größe haben, da sie meist erst eine gewisse Zeit eingelaufen werden müssen.

Diese Zeit kann mitunter aber sehr unangenehm sein und es ist immer ein bisschen die Frage, ob erst die Schuhe oder die eigenen Füße nachgeben. Um die Eingewöhnungszeit ein bisschen zu verkürzen, kann man die Schuhe zuvor etwas mit einem Schuhspanner aufdehnen.

Wir haben den Tango Schuhspanner von pedag schon lange im Praxis-Test. Er formt für uns die Wanderschuhe vor, bevor sie zu uns auf die Reise gehen. Das Holz, aus dem er gefertigt ist, gibt den Schuhen einen angenehmen Geruch (Foto: pedag).

Wir haben den Tango Schuhspanner von pedag schon lange im Praxis-Test. Er formt für uns die Wanderschuhe vor, bevor sie zu uns auf die Reise gehen. Das Holz, aus dem er gefertigt ist, gibt den Schuhen einen angenehmen Geruch (Foto: pedag).

„Vorarbeiten“ mit dem pedag Schuhspanner

Wir haben dabei sehr gute Erfahrungen mit dem Schuhspanner TANGO von pedag gemacht, der fast komplett aus Holz hergestellt wird. Er ist nicht gerade das ideale Reiseutensil, aber er leistet einen großartigen Beitrag zum Wanderkomfort, wenn man ihn vor der Reise verwendet oder wenn man zu hause jemanden hat, der neue Wanderschuhe mit Hilfe des Schuhspreizers vorbereiten kann.

Seit unserem Reisestart vor gut 2 Jahren haben wir nun bereits nacheinander 8 Paar Schuhe pro Person getragen. Jedes Mal, wenn ein altes Paar das zeitliche segnet bekommen wir ein neues mit der Post zugeschickt und jedes Mal brauchen wir eine gewisse Zeit, um wieder damit zurecht zu kommen.

Mehr für dich:
Tag 340: Der 2. Advent

Nach ein paar Wechseln haben wir daher Heikos Eltern gebeten, die neuen Schuhe mit dem Schuhspreizer an unsere Füße anzupassen, bevor diese zu uns auf die Reise gesandt werden. Dadurch haben wir uns nun schon einige Blasen und Druckstellen eingespart, mit denen wir am Anfang zu kämpfen hatten.

Feine Lederschuhe? Gibt’s bei uns nicht!

Der pedag TANGO ist zwar eigentlich für feine Lederherrenschuhe gedacht, funktioniert aber auch bei Sport- und Wanderschuhen. Er ist sowohl in der Breite als auch in der Länge verstellbar, so dass man ihn genau auf die eigenen Fußmaße anpassen kann. Wenn man ihn nun einige Zeit im Schuh lässt, bevor man diesen für seine Wanderung trägt, verkürzt dies die Einlaufphase beachtlich.

Der Duft von Zedernholz…

Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass der pedag TANGO aus natürlichem Zedernholz besteht, dessen Duft vom Schuh leicht aufgenommen wird. Dadurch geht der übliche chemische Geruch neuer Schuhe ein bisschen verloren. Wenn man dann natürlich mit seinen Schweißfüßen darin wandert, ist dieser Duft leider nicht von langer Dauer. Solange sich der Schuhformer im Schuh befindet, hällt der Geruch jedoch auch Motten fern, was nicht schaden kann, wenn man die Schuhe vor der ersten Nutzung einige Zeit lagert.

pegad Tango Schuhspreizer aus Holz
Der Schuhformer Tango ist aus Zedernholz gefertigt und besitzt einen angenehmen Duft. Um ihn individuell auf eure Schuhe anpassen zu können, kann man sowohl die Länge als auch die Breite des Schuhspanners verstellen. Im Normalfall wird er eingesetzt, um feine Lederschuhe in Form zu halten, aber wir nutzen ihn, um neue Wanderschuhe ein bisschen in die richtige Form zu bringen, damit die Einlaufphase weniger lange dauert.

 

Mehr für dich:
Tag 665: Danke für die vielen Geschenke!

Möchtest du mehr von uns lesen?

Bewertungen:

 
52

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.